Aktuelle Angebote

Breaking News
 Die Spezialisten
für blutgeprägte Pferde
Zucht
Haltung
Ausbildung
Einsatz

Fohlenbrennen auf Gestüt Heidekaten

Am Sonntag, den 5. August fand auf Gestüt Heidekaten das Fohlenbrennen 2007 statt. Der Zuchtleiter und Geschäftsführer des Trakehner Verbandes, Herr Lars Gehrmann, führte die Brennkommission selbst an und bewertete zusammen mit Herrn Mencke vom Gestüt Ganschow und mit Herrn Wendt die einzelnen Fohlen.
Die Pferde waren an diesem heißen Sommertag drei Stunden vor ihrer Vorstellung von der Weide in die kühle Stallung geholt worden. Sie zeigten sich sämtlich trotz der hohen Sommertemperaturen von ihrer spritzigsten Seite. Es wurden sieben Fohlen vorgestellt, fünf vom Gestütshengst Starway und zwei vom Vollblüter Cavallieri xx.
Starway stellte den Bewertungssieger. Es ist das Stutfohlen Light of Starway aus der Light & Sunshine von Sabary, Bouquet AA, Siegbert, Donauwind.
Cavallieri xx stellte den Reservesieger. Es ist das Hengstfohlen Flight Cavalier aus der First Flight Romance von Heraldik xx, Almox Prints J, Steuben, Wie Ibikus.

Starway, der bereits 19 Lenze zählt,  stellte im übrigen seinen ersten Jahrgang auf Gestüt Heidekaten. Er ist ein voller Erfolg!  Was bei einem Halbblüter wie Starway den Züchter besonders interessiert, ist seine Typvererbung und die Vererbung in den Grundgangarten.
Seine mittlere Typvererbung über die fünf Fohlen liegt bei 7,9,
die mittlere Grundgangarten-Vererbung liegt ebenfalls bei 7,9 Trab:8). 
Wenn sie die einzelnen Fohlen interessieren, dann können Sie sie unter unsere Pferde/Fohlen anschauen.

Drei Hengstfohlen werden als Hengstanwärter aufgezogen.  


Zurück